Sie sind hier: Startseite / Liste der Arten
 
Zierpflanzen
Ageratum
Flammendes Kätchen
Rasen
Ahornarten
Fleißiges Lieschen
Rosen
Alpenveilchen
Fuchsien
Sonneblumen
Ananas
Geranien
Spindelstrauch
Astern
Gummibaumarten
Studentenblumen
Bambus

Hanf

Wicke
Bananen
Hibiscus
Zieräpfel
Begonien
Hortensien
Ziergräser
Bromelien (Topfkultur)
Kaffee
Zierkirschen
Buxbaum
Lebensbäume (Thuja)
Zierlauch
Canna
Palmen
Zienen
Chrysanthemen
Pelargonien
Zitrusarten
Dahlien
Petunien
Dieffenbachien
Pfaffenhütchen
Efeu
Philodendron
Fingerstrauch
Primeln

 
Gemüse und Gewürze
Artischoke Schnittlauch  
Auberginen Sellerie  
Basilikum Spargel  
Bohnen Spinat  
Bohnenkraut Thymian  
Erbsen Tomaten  
Gurken Zucchini  
Johanniskraut Zwiebeln  
Knoblauch    
Kürbis    
Lavendel    
Melonen    
Paprika    
Peperoni    
Petersilie    
Porree    

 
Obstgehölze und Beeren
Äpfel    
Aprikosen    
Birnen    
Brombeeren    
Erdbeeren    
Himbeeren    
Johannisbeeren    
Kirschen    
Pfirsich    
Pflaumen    
Stachelbeeren    
Wein    

Nadelgehölze
Viele Nadelgehölze wie Arten der Gattungen Abies, Pinus und Picea bilden Ektomykorrhizasymbiosen aus. Hier ist unser Produkt "BT-H" nicht geeignet.
Einige Nadelgehölze, wie Arten aus den Familien der Eibengewächse (Taxaceae) und den Zypressengewächsen (Cupressaceae) bilden Endomykorrhizasymbiosen aus. In diesen Fällen kann BT-H verwendet werden. Zu diesen beiden Familien gehören Arten und Sorten der Gattungen Taxus, Thuja und Chamaecyparis aber auch Juniperus.

Wissenschaftliche Bezeichnung Deutscher Name Aufwandmenge (mit Ballen)
Abies Tanne BT-H nicht geeignet
Pinus Kiefer BT-H nicht geeignet
Picea Fichte BT-H nicht geeignet
Chamaecyparis Scheinzypresse 150 ml (40-60cm Höhe)
300 ml (150-200cm Höhe)
Thuja Lebensbaum 150 ml (40-60cm Höhe)
300 ml (150-200cm Höhe)
Taxus Eibe 150 ml (40-60cm Höhe)
300 ml (150-200cm Höhe)

Bei Fragen zu den Mykorrhiza Produkte wird Ihnen hier geholfen:FAQ
zurück zu Anwendung von Mykorrhiza